DeutschEnglish

Referenzen

Ab sofort sorgt eine STARFACE PRO Appliance mit TOPIX- und iPhone-Integration und IP-DECT für...

Mehr

Integrationen

STARFACE MS Exchange Connector

Der STARFACE MS Exchange Connector integriert sich nahtlos in Ihre bestehende Exchange Umgebung und verbindet so Telefonie, Unified Communications und Collaboration zu einer einzigartigen Produktivitätslösung für ein Maximum an Effektivität.

Die als Middleware ausgeführte Software synchronisiert Kontakte von MS Exchange Server oder Office 365 permanent mit den STARFACE Adressbüchern. Eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten erlaubt eine jeweils auf das Unternehmen zugeschnittene Konfiguration. Dies ermöglicht die Integration von Exchange Umgebungen mit mehreren zehntausend Kontaktdaten.

Exchange Connector ist eine flexible CTI-Lösung für Unternehmen.

Die Vorteile und Neuerungen in Version 2.0 auf einen Blick

  • Synchronisation von öffentlichen Ordnern
  • Synchronisation der globalen Adressliste
  • Synchronisation der persönlichen Kontakte mit den privaten Adressbüchern
  • Automatische Synchronisation der Exchange- bzw. Office 365-Kontakte
  • Hohe Performance, auch bei mehreren 10.000 Kontakten

Software

Der STARFACE MS Exchange Connector ist ein Produkt der IS Intelligent Solution GmbH und kann über STARFACE oder IS Intelligent Solution bezogen werden. Zur Evaluierung steht eine 30-tägige, voll funktionsfähige Testversion zur Verfügung.
Zur Produktseite von IS Intelligent Solution

Preise¹

  • Bis zu 10 STARFACE Benutzer: einmalig 400 €
  • 11 bis 30 angebundene STARFACE Benutzer: einmalig 800 €
  • Mehr als 30 STARFACE Benutzer: einmalig 1400 €

Systemvoraussetzungen

  • STARFACE Version 4.2 und höher
  • Microsoft Exchange Server 2007 SP1 oder neuer / Office 365
  • Der Server/Rechner, auf welchem der Connector betrieben wird benötigt
    • Windows Vista oder neuer / Windows Server 2008
    • Netzwerkzugriff auf die OWA-URL des Exchange Servers und den SSH-Port der STARFACE
¹ Inklusive 1 Jahr kostenloser technischer Support sowie Updates für kommende STARFACE-, oder Exchangeversionen – jeweils durch IS Intelligent Solution.

Suche